Morbus Crohn Blog

,

Die häufigsten Symptome sind chronische, teilweise blutige, Durchfälle. Nur selten kommt es quasi „im umgekehrten Fall“ zu Verstopfungen. Die Durchfälle führen meistens zu starken Gewichtsverlusten. In …

,

Morbus Crohn ist eine chronische Darmentzündung, die 1932 das erste mal wissenschaftlich beschrieben wurde. Chronisch bedeutet, dass die Erkrankung zumindest zum aktuellen „schulmedizinischen“ Stand …

,

Eine einheitliche Ernährungsempfehlung ist bei Chronischen Darmerkrankungen wirklich schwierig, da die Verträglichkeiten sehr individuell sind. Daher ist es wichtig, dass ihr in euren Körper „hineinhört“ und zum …

,

Die bei Darmspiegelungen am häufigsten eingesetzten Abführmittel sind Endofalk (3 Liter) und Moviprep (2 Liter und 1 Liter Wasser). Als ich mich jedoch bereits nach …

,

Exstudentin hat zur Blogparade aufgerufen: Welche Erlebnisse haben mich dazu gebracht, meinen Lebensstil zu überdenken? Obwohl, oder vielleicht gerade weil ich keine Finanz-Bloggerin bin, …

,

Eine Psychotherapie kann sich bei chronischen Darmerkrankungen sehr positiv auswirken. Zum einen ist es durchaus befreiend, sich belastende Gedanken und Erlebnisse von der Seele zu reden und …

,

Vor 5 Jahren hatte ich das letzte mal Geburtstag gefeiert. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass ich ein halbes Jahr später die Diagnose „Morbus Crohn“ erhalten …

,

Die negativen Erfahrungen in der Arthritistherapie Vor einigen Monaten litt ich wieder verstärkt unter Gelenkschmerzen, allerdings schien sich kein Arzt so richtig zuständig zu fühlen. …

,

Lange habe ich mich darüber geärgert, dass jeder Tag zu kurz ist, die Zeit wie im Flug vergeht und ich zu wenig Zeit für …

,

Jahrelang hatte ich nur Bauchkrämpfe. Zu Beginn meiner Diagnose Morbus Crohn wurde mein Blut auch gleich auf diverse Allergien und Unverträglichkeiten getestet. Es lag keine …