Morbus Crohn Blog

, / 979 0

Was tun bei Colitis Ulcerosa und Morbus Crohn?

SHARE

Buchempfehlung aus der Naturheilkunde

Gleich in der Einleitung weisen die AutorInnen darauf hin, dass sie die schulmedizinische Therapie nicht ersetzen, sondern nur ergänzen möchten. Und genau diese Einstellung war mir so sympathisch, da ich meine Beiträge nach dem gleichen Ansatz gestalten möchte.

Denn die Komplementärmedizin erhebt keinen dogmatischen Anspruch, sondern versucht den Menschen möglichst sanft, ganzheitlich und von innen stärken.

Nützliche Inhalte

HeilkräuterNeben einigen Basisinformationen zu unserem Verdauungssystem und chronischen Darmerkrankungen, liefert dieser Ratgeber also vor allem hilfreiche Tipps aus der Pflanzenheilkunde.

Empfehlungen findet man dabei zu unterschiedlichen Beschwerden wie Bauchkrämpfen, Durchfall, Übelkeit, Mundschleimhautentzündung, Appetitlosigkeit und Blähungen, die sich sehr gut mit Heilkräutern aus der Apotheke oder dem eigenen Garten behandeln lassen.

Außerdem findet man die Anleitung zu verschiedenen Wickeln wie z.B. der feucht-warmen Bauchauflage  mit Kümmelöl, die ich bisher noch nicht gekannt habe und selbst gerne einmal ausprobieren möchte.

Bei weiterer Recherche bin ich übrigens auch den Tipp gestoßen, dass sich Kümmelöl auch sehr gut bei Gelenkbeschwerden einsetzen lässt, indem man mehrere Tropfen Öl bis zu dreimal täglich auf die schmerzenden Stellen reibt.

Man findet in dem Buch außerdem noch einige grundlegende Ernährungshinweise, wobei der Schwerpunkt eindeutig auf der Pflanzenheilkunde liegt.

Professionelle Hilfestellungen

Der Autor Prof. Dr. Jost Langhorst ist Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologe mit einer Zusatzausbildung in Naturheilverfahren und Psychotherapie. Die Autorin Annette Kerckhoff, M.Sc. ist Heilpraktikerin und Fachjournalistin für Komplementärmedizin.

Die Inspiration zu einigen Beiträgen wie „Hilfe bei ständiger Übelkeit“ stammt unter anderem aus diesem schönen, naturheilkundlichen Buch.

Hier könnt ihr das Buch direkt bei Amazon bestellen*:Colitis ulcerosa und Morbus Crohn: Naturheilkunde und Integrative Medizin

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.